In welchen Ländern ist PokerStars erlaubt?

Die Online-Plattform PokerStars ist auf der ganzen Welt bekannt. In diesem kurzen Artikel erfährst du, in welchen Ländern man sich bei PokerStars anmelden kann und in welchen Ländern es Einschränkungen für diese Website gibt.

Wo kann man die Website PokerStars legal besuchen?

Für Spieler in Europa gibt es eine gute Nachricht: Die Pokerplattform ist in vielen Ländern der Alten Welt verfügbar und der Betreiber verfügt über Lizenzen in verschiedenen Ländern. Im Folgenden findest du alle Länder, in denen man bei Pokerstars spielen kann:

  • Großbritannien
  • Frankreich
  • Spanien
  • Romänien
  • Griechenland
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Belgien
  • … und mehr.

Falls du vom System die Meldung erhältst, dass die Seite aufgrund einer fehlenden Lizenz Einschränkungen unterliegt, bedeutet dies, dass die Rechte des Betreibers in deinem oder anderen Ländern nicht mehr gelten. Zum jetzigen Zeitpunkt sollte es jedoch keine Probleme geben, sofern man sich aus einem der oben genannten Länder einloggt, in denen die Pokerplattform für Spieler völlig legal ist.

In welchen Ländern ist PokerStars verboten?

Die Länder, in denen die Nutzung der Website verboten ist, haben wir genau unter die Lupe genommen. Es sind nicht sehr viele, aber doch einige. Hier findest du eine Liste der Länder, in denen die Hauptdomain der Website für Nutzer gesperrt wurde:

  • USA (mit Ausnahme des Bundesstaates New Jersey)
  • China
  • Türkei
  • Kolumbien
  • Ägypten
  • Nigerien
  • Pakistan
  • Slovenien
  • Australien
  • Nordkorea

Wenn man versucht, die Website von einem der oben genannten Länder aus aufzurufen, kann man sich nicht im PokerStars-System registrieren oder Zahlungen vornehmen. Nach wie vor gibt es auch noch keinen alternativen Link, den man verwenden kann, sodass der Zugang nur über eine VPN-Software möglich ist. Dennoch raten wir, nicht auf dieser Website zu spielen, wenn du in einem der oben genannten Länder wohnst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.